Media creation tool – windows 10 iso-datei herunterladen

Schritt 3. Wählen Sie aus, welche Art von Medienspeichergerät Sie verwenden möchten. Hier nehme ich USB-Flash-Laufwerk als Beispiel. Wählen Sie USB-Flash-Laufwerk und drücken Sie Weiter. Schritt 2. Führen Sie das Medienerstellungstool aus. Um dieses Tool ausführen zu können, müssen Sie Administrator sein. Sie werden aufgefordert, auszuwählen, welches Medium verwendet werden soll. Wählen Sie “ISO-Datei” und drücken Sie Weiter. Tatsächlich gibt es eine Methode, die Windows 10-Installation zum Kinderspiel machen kann – Migrieren Sie Windows 10 von einem anderen gesunden PC auf Ihren PC mit einem Windows-Migrationstool. Wenn Ihre Freunde oder Familie das neueste Windows 10 verwenden, können Sie einfach das Windows-Migrationstool verwenden, um ihr Windows-Betriebssystem ohne Neuinstallation auf Ihren PC zu migrieren.

Schritt 6. Wenn der Download abgeschlossen ist, beginnt er mit der Erstellung von Windows 10-Medien. Sie können das Media Creation Tool als Windows 10-USB-Tool verwenden. Mit anderen Worten, es kann die Windows 10-Installationsdateien herunterladen und automatisch einen bootfähigen Windows 10 USB-Speicherstick erstellen, den Sie dann verwenden können, um dieses Betriebssystem auf jedem Computer zu installieren. Beachten Sie, dass Sie als Administrator angemeldet sein müssen, um MediaCreationTool2004.exe auszuführen. Wenn Sie die Benutzerkontensteuerung (User Account Control, UAC) fragen, ob Sie sicher sind, dass Sie diese App ausführen möchten, klicken oder tippen Sie auf Ja. Absolut. Es ist das beste Tool, das Ihnen helfen kann, Windows 10 ohne Probleme auf die neueste Version zu aktualisieren und ein Windows 10-Installations-USB-Laufwerk/DVD zu erstellen, um eine Neuinstallation durchzuführen oder die Leistungsprobleme Ihres Computers zu reparieren. Zusätzlich zu seinem großartigen Service können Sie es kostenlos und leicht herunterladen, und es wird von Microsoft selbst entwickelt, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, Ihren Computer, Ihr Budget und Ihre Sicherheit zu opfern. Der Benutzer-Agent Ihres Browsers kehrt zur Normalität zurück, sobald Sie die Entwicklertools von Chrome schließen. Eine der Hauptfunktionen dieses Tools besteht darin, ein Windows 10-ISO-Image zu erstellen. Um genau das zu tun, müssen Sie zunächst die Datei MediaCreationTool1809.exe mit einem Benutzerkonto mit Administratorberechtigungen ausführen.

Nachdem Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert haben, werden Sie aufgefordert, mit den Dingen fortzufahren, die Sie tun sollen. Für diese spezifische Funktion müssen Sie “Installationsmedien erstellen (USB-Flash-Laufwerk, DVD oder ISO-Datei) für einen anderen PC” aktivieren und dann auf die Schaltfläche Weiter klicken. Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache, Edition und Architektur aus, die Sie beim Einrichten von ISO-Dateien verwenden möchten, die Sie herunterladen möchten. Auf der anderen Seite können Sie immer “Verwenden Sie empfohlene Einstellungen für diesen PC” aktivieren, wodurch automatisch die entsprechende Auswahl ausgewählt wird, die Ihren PC-Einstellungen entspricht. Gleich nachdem Sie auf weiter klicken, werden Sie auf eine andere Seite weitergeleitet, auf der Sie aufgefordert werden, die Medien auszuwählen, die Sie verwenden möchten. Wählen Sie einfach “ISO-Datei”, wählen Sie dann ihren Speicherort und benennen Sie es basierend auf Ihrer Wahl um. Es wird automatisch den Download-Prozess für Ihre ISO-Datei beginnen, nachdem Sie die Schaltfläche Speichern. Sobald der Download und die Überprüfung beendet sind, wird Ihre heruntergeladene ISO-Datei an dem von Ihnen angegebenen Speicherort angezeigt. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Fertig stellen, um Ihre ISO-Datei auf Ihre DVD zu brennen oder einfach in Ihrer verfügbaren virtuellen Maschine zu mounten.

Stellen Sie einfach sicher, ein leeres USB-Flash-Laufwerk und DVD zu verwenden, da nach dem Prozess alle Inhalte darin gelöscht werden. Sie sehen, es ist sehr bequem, Os auf eine andere Festplatte mit diesem Windows-Migrationstool zu migrieren. Wenn Sie feststellen, dass die Windows-Neuinstallation lästig und zeitaufwändig ist, können Sie versuchen, den MiniTool Partition Wizard zu verwenden, was eine große Hilfe sein kann. Sie können mehrere Methoden verwenden, um ein Medium zum Installieren von Windows 10 von USB zu erstellen, wenn Sie einen neueren Firmwaretyp haben. Beispielsweise können Sie das Media Creation Tool verwenden, um die Installationsdateien auf ein Wechsellaufwerk herunterzuladen, das sowohl UEFI als auch Legacy-BIOS unterstützt.

share post: